|WERBUNG|

Diesen Beitrag haben sich so viele von euch gewünscht, deshalb möchte ich euch nicht länger warten lassen. Anhand des Carny Single Protein Katzenfutters möchte ich euch erklären, wie man seine Katzen artgerecht und gesund füttert.

Carny Single Protein Katzenfutter

Mir ist artgerechtes Katzenfutter sehr wichtig, denn ich möchte, dass meine Katzen die Chance haben, so fit und gesund zu sein, wie möglich. Um meinen drei Katzen das zu ermöglichen, füttere ich sie so natürlich wie möglich. Heute möchte ich euch anhand des Carny Single Protein erklären, was gesunde Katzenernährung bedeutet.

Carny Single Protein

Animonda hat sich auf die Herstellung von hochwertigem Tierfutter für Katzen und Hunde spezialisiert. Das Carny Single Protein von animonda wird in Deutschland produziert, steht für eine ausgewogene Ernährung für Katzen und enthält als Alleinfuttermittel alles, was ausgewachsene Katzen brauchen. So sind die Zutaten zu 100% frisch und werden schnell und schonend zubereitet.

Das natürliche Fressverhalten der Katzen

Um Katzen so natürlich wie möglich zu füttern, sollte man folgende drei Punkte beachten

  • Katzen laufen am Tag bis zu 30 mal zum Futternapf, denn sie sind Häppchenfresser. Gebt euren Katzen also gerne mehrmals am Tag kleine Portionen, als nur zwei mal täglich die Näpfe voll zu machen.
  • Das Futter sollte Zimmertemperatur haben. Also niemals Futter direkt aus dem Kühlschrank bereit stellen.
  • Die Katze hat bis zu 65 Mio. Geruchszellen und damit vier mal so viel wie der Mensch. Das Futter sollte also stets frisch sein, nur etwa bis zu 30 Minuten bereit stehen.

✘ Was Katzenfutter nicht enthalten sollte

Da es sich beim Katzenfutter Carny Single Protein um wirklich gutes Katzenfutter handelt, bietet es euren Katzen das, was sie brauchen und verzichtet darauf, was im Katzenmagen nichts zu suchen hat. Es ist ohne:

Getreide
Soja
Zucker
Geschmacksverstärker
Farbstoffe
Konservierungsstoffe

✔ Was Katzenfutter enthalten sollte

Katzen sind Carnivore, also Fleischfresser. Somit sollte gekauftes Katzenfutter all das enthalten, was Katzen durch Mäuse oder ähnliche Kleintiere aufnehmen würden. Im Katzenfutter von animonda findet ihr genau das.

Carny Single Protein von Animonda
Tierisches Eiweiß

ist enorm wichtig für das Wachstum der Katze, die Regeneration des Gewebes und liefert Energie. Die enthaltenen Aminosäuren sorgen für die Funktion des Hirns, Herzens, der Muskeln und Augen.

Hoher Fleischanteil

ist ein Indikator für gesundes Katzenfutter. Das Carny Single Protein besteht aus 68% Fleisch und Innereien, wie z.B. Herz und Leber, verzichtet auf Nebenerzeugnisse und schlüsselt in der Zusammensetzung gut auf, was enthalten ist.

Fette

sorgen dafür, dass die fettlöslichen Vitamine erst aufgenommen werden, diese wiederum sorgen für ein intaktes Immunsystem und halten das Fell der Katzen schön glänzend und gesund. Der Fettgehalt im Carny Single Protein liegt bei guten 5-8%.

Vitamine

halten unsere Katzen gesund, schützen sie vor Infektionen, stärken die Knochen, Muskeln und die Blutgerinnung. Carny Single Protein bietet neben einem hohen Fleischanteil die Zugabe von Vitamin D3, das für die Calciumaufnahme und einen gesunden Knochenbau unverzichtbar ist.

Mineralstoffe

sind ebenso unverzichtbar. Hierbei handelt es sich um Calcium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Kalium, Zink, Jod, Eisen, Kupfer und Mangan. Bei Carny Single Protein finden wir Kalziumjodat, Mangan, Zink und Kupfersulfat. Mineralstoffe sind wichtig für Knochen, Nerven, Muskeln, Beweglichkeit, Blut und den Wasserhaushalt der Katzen.

Feuchtigkeit

… ist essentiell. Katzen nehmen den Großteil ihres Wasserbedarfs über das Futter auf, also sollte der Feuchtigkeitsgehalt im Katzenfutter mindestens 60% betragen. Beim Carny Single Protein liegen wir bei einer Feuchtigkeit von 80%.

Taurin

ist eine Aminosäure, die Katzen nicht in ausreichender Menge selbst bilden können. Es ist unter anderem für das Wachstum und die Abwehrkräfte der Katzen wichtig. Leidet eine Katze an Taurinmangel, kann dies zu Erbrechen oder sogar Blindheit führen. Im Carny Single Protein findet ihr 0,8 g/kg, was wirklich ein sehr guter Wert ist.

Was bedeutet eigentlich Single Protein?

Das Futter von Carny nennt sich “Single Protein”. Das bedeutet, dass dieses Futter ein so genanntes monoprotein Katzenfutter ist und somit nur ein tierisches Eiweiß enthält. Das Protein stammt also nur von einem Tier und das hat Vorteile für unsere Katzen. Zum einen ähnelt es stark der natürlichen Ernährung, da Katzen in der freien Natur auch nur ein Tier gleichzeitig essen (eine Maus), zum zweiten ist das Single Protein Katzenfutter auch leichter verdaulich.

Das Carny Single Protein Katzenfutter bekommt ihr in den Geschmacksrichtungen Rind, Pute und Huhn und in den Größen 200 g, 400 g und 800 g.

Um Übergewicht zu vermeiden, empfehle ich die Fütterungsempfehlung des Katzenfutterherstellers zu beachten. Diese findet ihr auf der jeweiligen Verpackung. Carny empfiehlt beim Single Protein beispielsweise eine Tagesration von 200 g bei einer Katze mit 3 kg Körpergewicht, 245 g bei 4 kg und 285 g bei einer Katze mit 5 kg Körpergewicht.

Das Normalgewicht eines Katers liegt bei etwa 4 kg, das einer Katze bei 3,5 kg. (Abhängig von der Rasse)

Carny Single Protein Katzen Futter

So kommt Carny Single Protein an

Das beste Katzenfutter bringt nichts, wenn die Katzen es nicht essen wollen. Und ich muss euch sagen, ich habe wirklich schon viel ausprobiert, was Katzenfutter betrifft. Hinzu kommt, dass Mammina, Shadow und Puschi auch leicht mäkelig sind (typisch Katze, oder?) und was dem einen schmeckt, schmeckt der anderen nicht – und umgekehrt. Aber was soll ich sagen, sie lieben es alle drei. Und zwar jede der drei Sorten. Ich bin total happy und das Schmatzen macht mich richtig glücklich. Wenn der Teller dann auch noch leer ist , ist das noch das i-Tüpfelchen. Den Geschmackstest hat das Katzenfutter Carny Single Protein von animonda also mit Auszeichnung bestanden. Nach mehrtägigem Testen gab es auch keinerlei Probleme mit der Verdauung.

Ich persönlich bin so begeistert, was Inhaltsstoffe und Geschmackstest angeht, dass das Carny Single Protein nun oft im Futternapf meiner drei Katzen landen wird.

Ich hoffe, ich konnte euch heute anschaulich erklären, wie gesunde und artgerechte Katzenernährung aussieht, was im Futter enthalten sein sollte und auf was man lieber verzichtet.

Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist beendet, gewonnen hat Jana. Herzlichen Glückwunsch

Liebst, eure Annika

FOLGE UNS AUF INSTAGRAM, FACEBOOK, YOUTUBE UND PINTEREST.

Teile diesen Beitrag