Ich werde oft nach meinen Empfehlungen bezüglich gutem Katzenfutter, Spielzeug, Fellpflege, Tierschutzvereinen, Kolleginnen (Blog + Beratung) u.v.m. gefragt. Außerdem interessiert euch auch die Technik, die ich fürs Bloggen, Fotografieren, Filmen und Podcasten verwende. Deshalb habe ich euch hier eine Liste der Produkte und Seiten zusammengestellt, die wir selbst nutzen, mögen und für gut empfinden.

Katzenfutter

FINEVO Nassfutter

Auf das Nassfutter von FINEVO kam ich durch eine Kooperation. Meine Katzen liebten das hochwertige Futter seit der ersten Sekunde – seitdem ist es aus ihrem Futternapf nicht mehr wegzudenken. Mehr Infos findest du in unserem Blogbeitrag, den ich hier verlinkt habe.

> Mehr Infos

MjamMjam Nassfutter

Sehr hochwertiges Katzenfutter, das regelmäßig auf dem Speiseplan von Mammina und Shadow steht. Besonders gerne mögen sie das saftige Huhn.

> Zum Produkt*

GranataPet Nassfutter

Ebenfalls ein hochwertiges Katzenfutter, das viel Abwechslung in den Geschmacksrichtungen bietet. Meine Katzen mögen es sehr.

> Zum Produkt*


Futterautomat

SureFeed Mikrochip Futterautomat

Der Futterautomat eignet sich für Nassfutter als auch für Trockenfutter und ist besonders für Mehrkatzenhaushalte geeignet, da durch den Mikrochip nur die Katze ans Futter kommt, die auch hin soll. So beugt man Futterklau und eventuell Übergewicht vor. Außerdem hält der Automat das Futter länger frisch.

> Zum Produkt*


Kratzspielzeug

CanadianCat Company Kratzwelle

Langlebige und robuste Kratzwelle aus Pappe zur Befriedigung des Kratzbedürfnisses der Katzen die zudem noch hübsch aussieht. Außerdem hat die Kratzwelle eine angenehme Form, so dass meine Katzen auch unheimlich gerne darauf liegen und schlafen.

> Zum Produkt*

CanadianCat Company Katzenspielplatz

Der Name ist hier Programm. Im Zentrum des Katzenspielplatzes können die Katzen nach Lust und Laune ihre Krallen wetzen, außen herum lädt eine Rollbahn inkl. Ball herrlich zum Spielen ein. Top!

> Zum Produkt*


Beschäftigungs- und Futterspiel

Trixie Cat Activity Fun Board

Schon seit Jahren das liebste Fummelspiel meiner Katzen – perfekt um Leckerlis oder Trockenfutter darin zu verstecken und die Katzen zu beschäftigen.

> Zum Produkt*

Licki Mat Felix

Süße Schleckmatte, die das langsame Schlecken und Essen von Soße, Paste oder Nassfutter fördert. Perfekt für Katzen, die ihr Futter gerne Schlingen.

> Zum Produkt*


Fellpflege

PetPäl Katzenbürste

Eine sehr nützliche Bürste um das Unterfell der Katzen auszubürsten. Meine beiden Katzen haben absolut keine Probleme mit der Bürste, deshalb nutzen wir sie seit einigen Jahren sehr regelmäßig.

> Zum Produkt*


Krallenpflege

PetPäl Krallenschere

Sehr praktische Krallenschere um die Krallen der Miezen ganz einfach abzuknipsen.

> Zum Produkt*


Katzenklappe

SureFlap Mikrochipgesteuerte Katzenklappe

Für mich sind die mikrochipgesteuerten Katzenklappen von SureFlap die besten auf dem Markt. Sie sind batteriebetrieben und lassen durch die mikrochipfunktion nur die Katzen ins Haus, die auch rein sollen. Das Modell hier ist für normalgroße Katzen.

> Zum Produkt*

SureFlap Mikrochipgesteuerte Haustierklappe

Und dieses Modell hier ist für größere Katzen gut geeignet. Wir haben uns damals die größere Variante gekauft, da unser Norwegischer Waldkater Puschi einfach besser durch gepasst hat.

> Zum Produkt*

Sure Petcare Mikrochip Katzenklappe Connect & Hub Set

Und diese hier ist das neueste Modell aus dem Haus Sure-Katzenklappen und wird auch meine nächste Katzenklappe werden. Mithilfe einer App kann man steuern, welche Katze zu welcher Zeit rein und raus darf. Die App zeigt dir an, ob deine Katze gerade innen oder außen ist und wann sie die Klappe zu welchem Zeitpunkt das letzte mal verwendet hat. Ziemlich praktisch, wenn zum Beispiel gerade eine Katze raus darf, die andere aber nicht.

> Zum Produkt*


Katzenblogfreunde

Fensterkatzen

Fensterkatzen ist ein Katzenblog für Katzenanfänger der tollen, praktischen und gut recherchierten Input für alle Katzenhalter bereit hält. Ich mochte den Blog einfach von Anfang an. Mittlerweile ist Maria eine liebe Freundin von mir geworden, mit der ich auch privat viel Kontakt habe.

> Zur Website


Katzenverhaltenstherapeutin

Katzenberatung Christina Wolf

„Tina“ ist ausgebildete Verhaltenstherapeutin für Katzen und arbeitet außerdem noch als Tiermedizinische Fachangestellte. Gemeinsam mit Tina betreibe ich u.a. den Podcast „Pet-Talks: Katze“. Ich bewundere Tina für ihr kätzisches Know-How und ihren einfühlsamen Umgang mit Katzen. Da ich derzeit selbst keine Verhaltensberatungen anbiete, kann ich dir an dieser Stelle Tina absolut ans Herz legen – sie ist einfach toll!

> Zur Website


Tierschutzverein

Streunerherzen e.V.

Streunerherzen ist ein eingetragener Verein aus Deutschland, der sich mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern aufopfernd für Straßenkatzen und Hunde aus Sardinien einsetzt und ihnen ein gutes, neues Zuhause sucht. Meine süße Mammina ist ein ehemaliges Streunerherz. Ich selbst war bereits Pflegestelle für die Streunerherzen und stand auch schon beratend als Verhaltenstherapeutin zur Seite. Ein toller Verein den ich absolut weiterempfehlen kann. #adoptdontshop

> Zur Website

Tasso e.V.

Tasso klärt nicht nur über tierschutzrelevante Themen auf, der Verein setzt sich auch für die Vermittlung von Tierschutztieren ein. Außerdem – und das finde ich ganz wichtig – kann man seine Tier über den Mikrochip bei Tasso registrieren. Im Falle eines Verlustes hilft Tasso dann beim Wiederfinden seines Lieblings. Ich kann jeden nur nahe legen, seine Katze bei Tasso zu registrieren.

> Zur Website


Meine technische Ausrüstung

UPhitnis Selfie Ringlicht mit Stativ fürs Handy*

Canon EOS 60D Spiegelreflexkamera für Bilder und Videoaufnahmen

Rollei Kamera Stativ (leicht und perfekt für unterwegs)*

Rhodesy Oktopus Handy Stativ*

auna MIC für Tonaufnahmen (Podcast)*

YOTTO Mikrofon Popschutz*


Werbung / *Bei einem mit Stern markierten Link handelt es sich um so genannte Amazon Affiliate Links. Wenn ihr auf diesen Link klicken solltet und das Produkt, dass sich dahinter verbirgt gut findet und bei Amazon bestellt, bekomme ich eine kleine Provision dafür. Für euch ist der Preis immer der selbe. Ich verlinke nur Dinge, die ich auch persönlich nützlich finde und/oder auch selbst verwende. Durch den Link möchte ich euch zudem langes Suchen im Netz ersparen. Und so fällt vielleicht noch der ein oder andere Groschen für ein Leckerli für meine Katzenbande ab. Für euch macht das gar keinen Unterschied. Vielen Dank für eure Unterstützung!