Als wir vor zwei Jahren umgezogen sind, habe ich mir viele Gedanken rundum eine katzengerechte Gartengestaltung gemacht. Ich wollte unseren neuen Garten interessant und spannend für die Katzen gestalten. So spannend, dass sie gar nicht mehr das Bedürfnis haben, weit weg zu gehen. Heute möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

katzengerechte Gartengestaltung

Katzengerechte Gartengestaltung: Teil 1

Wenn ich euch auf Instagram Stories mit meinen Katzen im Garten zeige, bekomme ich auf die Stories viele Kommentare und Fragen. Ich freue mich riesig, dass euch unser Garten gefällt und in der Tat habe ich mir auch viele Gedanken darüber gemacht. Ihr fragt mich auf Instagram, ob meine Katzen nur im Garten sind, ob unser Garten gesichert ist oder ob meine Katzen weit weg laufen.

Deshalb habe ich eine kleine Serie geplant, in der ihr alles über eine katzengerechte Gartengestaltung erfahrt. Der heutige Teil ist eine Art Einführung. Und zu jedem Teil gibts als kleines Schmankerl ein Video aus unserem Garten. Wenn euch unsere Videos gefallen, dann abonniere uns auch gerne auf YouTube.

EINFÜHRUNG

Wohnungskatze oder Freigänger?

Wenn ihr eine Katze bei euch aufnehmt, habt ihr oft die Wahl, ob eure Katze Wohnungskatze oder Freigängerkatze wird. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Ich persönlich finde es toll, Katzen die Möglichkeit zu geben, Abenteuer im Freien zu erleben. Vorausgesetzt, man wohnt in einer verkehrsarmen Gegend. Sollte dies nicht der Fall sein, so wird eure Katze mit Sicherheit auch eine glückliche Wohnungskatze.

Freigang-Möglichkeiten

Habt ihr euch dazu entschieden, dass die Katze eine Freigängerkatze wird, so habt ihr die Wahl unter verschiedenen Möglichkeiten des Freigangs. Uneingeschränkter Freigang, nur tagsüber oder gesicherter Freigang.

Reviergröße der Katzen

As Katzenhalter wünscht man sich natürlich, dass die Katze möglichst im Garten bleibt und gar nicht so weit weg läuft. Ja ein wenig „Angst“ schwingt wohl immer mit aber im Endeffekt muss man seiner Katze auch vertrauen.

Wie groß nun das Revier eurer Katze sein wird, hängt hauptsächlich von vier Faktoren ab. Dem Wohnort, dem Geschlecht der Katze, ob sie kastriert oder umkastriert ist und persönliche Vorlieben.

Mein Video: katzengerechte Gartengestaltung

In meinem Einführungs-Video findet ihr viele weitere Infos zur katzengerechten Gartengestaltung. Zum Beispiel gehe ich näher auf das Thema Reviergröße ein und schneide schon mal an, was das A und O eines katzengerechten Gartens ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinterlasst mir in der Kommentaren auch gerne Anregungen rund um das Thema katzengerechte Gartengestaltung. Habt ihr Fragen, die euch besonders interessieren? Her damit! Ich versuche alle Fragen so gut es geht in die Berichte mit einzubauen.

Viel Spaß mit dem Video!

Liebst, eure Annika 


FOLGE UNS AUF INSTAGRAM, FACEBOOK, YOUTUBE UND PINTEREST.

Teile diesen Beitrag